Newsletter-Archiv

Newsletter 29. April 2019

Liebe Mitglieder und Interessierte des Vereins „Pro Stadtbibliothek St. Gallen“ 

 

„Welche Bibliothek wollen wir?“

Sachkundig und inspirierend hat uns Frau Mathilde Servet am 5. April dargelegt, wie eine Bibliothek zum „dritten Ort“ der Begegnung werden kann. Spielnischen für Kinder, Studienplätze für Wissbegierige, Relax-Stationen für Jugendliche und Erwachsene, Diskussions- und Kursräume... die Beispiele, die sie uns aus ihrem riesigen Fundus präsentierte, haben gezeigt, wie Bibliotheken sich weltweit flexibel den Bedürfnissen der Moderne angepasst haben.

 

Nächste Veranstaltung:

Freitag, 10. Mai, 19.00 Uhr: Herr Pius Knüsel, 
ehemaliger Direktor der Kulturstiftung Pro Helvetia, äussert sich zum Thema  „Bibliotheken ohne Bücher, Bücher ohne Papier“. 


Leitfrage für seinen Vortrag ist: Welchen Stellenwert haben Bibliotheken und damit auch die gedruckten Medien im Zeitalter der Digitalisierung?


Auch diese Veranstaltungen findet wieder im Raum für Literatur, Hauptpost St.Gallen, Eingang St. Leonhardstrasse 40, statt.
Der Eintritt ist frei.Wir freuen uns, wenn Sie auch andere Interessierte auf diese Veranstaltungen hinweisen. Besten Dank!

 

Einladung zur Hauptversammlung 2019 des Vereins „Pro Stadtbibliothek“, 

Freitag, 10. Mai, 18.00 Uhr, Sitzungsraum der Bibliothek Hauptpost    

Traktanden:

  • Begrüssung und Genehmigung des Protokolls der HV vom 26.4.2019; 

  • Jahresberichte: Veranstaltungen, Erfahrungen mit dem aktuellen Bibliotheksprovisorium, 
    Stand der Entwicklung für eine Bibliothek in der Stadt St.Gallen;

  • Wahlen Vorstand;

  • Präsentation der Jahresrechnung 2018 / Genehmigung der Rechnung; 

  • Ausblick 2019; 

  • Varia.

 

Mit freundlichem Gruss
Christian Crottogini